OnePlus 3 Erste Fotos sind aufgetaucht

Amazon Logo 100x100 1Ali Logo 100x100tinydeal Logo 100x100GearBest Logo 100x100Ebay Logo 100x100
AmazonAliexpressTinyDealGearBestEbay

OnePlus 3 Erste Fotos

Es gibt vielversprechende Informationen zum OnePlus 3, Bilder und technische Daten lassen auf ein Top-Smartphone hoffen. Der Präsentationstermin zum Ende des zweiten Quartals 2016 rückt näher und die Gerüchte werden immer mehr. Der Verkaufsstart soll am 06.06.2016 stattfinden

Erste Bilder eines OnePlus 3 sind veröffentlicht worden.

OnePlus 3

Niemand weiß, warum die Vorderseite dieses OnePlus 3 so glänzend ist.


https://twitter.com/krispitech/status/


Wie man auf den Bildern erkennen kann, scheint das Gehäuse des OnePlus 3 aus einem Metall-Unibody zu bestehen, der an das HTC One M9 erinnert. Aber im Detail sind da ein paar Ungereimtheiten, die die Glaubwürdigkeit und Authentizität der Fotos infrage stellen. Zum einen ist auf der Rückseite des Smartphones eine einfarbige Foto-LED zu sehen. Das wäre dann ein Rückschritt zu dem, was wir schon vom Vorgänger OnePlus 2 kennen. Bei diesem gab es eine zweifarbige Blitz-LED und einen Laserautofokus, den man auf dem Bild zum OnePlus 3 nicht sieht.

 

Technische Daten
Zu den technischen Daten gab es seit einiger Zeit Gerüchte. Jetzt ist WinFuture in den Benchmark-Datenbanken von GFXBench und GeekBench auf ein Produkt mit dem Code-Namen RAIN A3000 und A3003 gestoßen. Hinter diesem Codenamen soll sich das OnePlus 3 verbergen sein.

Die beiden jetzt entdeckten Varianten des OnePlus 3 haben eines gemeinsam und das ist der Prozessor. Beide Varianten nutzen Qualcomms Snapdragon 820. Der Unterschied zwischen den beiden Modellen liegt beim Arbeitsspeicher. Hier soll das kleinere Modelle 4 GByte haben, während dem größeren Modell 6 GByte zur Verfügung stehen sollen. Welches der beiden Modelle nun die vier oder sechs Gigabyte an Arbeitsspeicher nutzen wird, ist nicht klar.

Mehr Information zur weiteren Ausstattung des OnePlus 3 verrät der Datenbankeintrag beim GFXBench. Hier wird ebenfalls das RAIN A3000 mit einem Snapdragon 820 und 4 GByte Arbeitsspeicher gelistet. Zusätzlich gibt GFXBench noch den internen Speicher mit 64 GByte an und das OnePlus 3 soll über eine 16-Megapixel-Hauptkamera und eine 8-Megapixel-Frontkamera verfügen. Seltsam an diesem Eintrag bei GFXBench ist aber die Information zum Display und der dazugehörigen Auflösung. Eine Auflösung von Full HD ist zwar möglich, aber ein 5 Zoll großes Display ist in Anbetracht der Größe von 5,5 Zoll beim OnePlus 2 doch zu gering. In dieser Bildschirmklasse hat OnePlus schon das OnePlus X.

 

Vorläufige Daten auf Basis der zuvor genannten Gerüchte:

Prozessor:  Qualco Snapdragon 820
Arbeitsspeicher:  4 GB oder 6 GB
Interner Speicher:  ??GB und 64 GB
Displaygröße:  5.5 Zoll
Display Auflösung: Full HD (1,920 x 1,080)
Kamera: 16 MP / 8 MP

Amazon Logo 100x100 1Ali Logo 100x100tinydeal Logo 100x100GearBest Logo 100x100Ebay Logo 100x100
AmazonAliexpressTinyDealGearBestEbay


 

Quelle: androidpit.de

 

 

 


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Show Buttons
Hide Buttons